Info

Seit neuem bieten wir Prüfungen für die Standsicherheit von Grabmalen mit einem Lastzeitdiagramm nach der Technischen Anleitung zur Standsicherheit von Grabmalanlagen (TA-Grabmal) an.

Durch das Gewicht eines Grabsteines muss die Standsicherheit dessen gewährleistet sein. Durch umstürzende Grabmale können schwere Unfälle passieren und damit so etwas nicht passiert, ist es Vorschrift, das Grabmal ab einer Höhe von 80 cm an der Oberkante, einen Druck von 50kg aushalten und dabei nicht ins wackeln kommen, oder sich vom Fundament lösen. Dies ist im Detail in der TA-Grabmal beschrieben.